Kategorie: Wie benutzt man

Beginnen wir mit der Detaillierung!

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung der Reinigungsprodukte von The-Paddock. Damit Sie das beste Erlebnis mit unseren Produkten haben, arbeiten wir gemeinsam Schritt für Schritt daran, Ihr Fahrzeug wie nie zuvor erstrahlen zu lassen. Befolgen Sie die Anweisungen für jedes Produkt sorgfältig, um den Ausstellungsraumzustand Ihres Fahrzeugs zu erreichen.

Wieder aufnehmen

Tiefenreinigung: Schritte 1, 2, 4 und 5
Keramikversiegelung: Schritte 1 und 3
Täglicher Gebrauch: Schritte 2, 4 und 5.

 

Fang an zu putzen

Schritt 1: Wählen Sie den Vorreiniger

Für die Vorreinigung Ihres Fahrzeugs haben Sie zwei Möglichkeiten: Snow Foam oder Tough Cleaner. Diese beiden Produkte eignen sich perfekt, um Ihr Fahrzeug auf unsere Keramikversiegelung oder eine Tiefenreinigung vorzubereiten. Wenn Sie Ihr Fahrzeug täglich waschen möchten, können Sie mit Schritt 2 fortfahren.

Option 1: Schneeschaum
  • Verwenden Sie 150–200 ml in einer 1-Liter-Schaumlanze und füllen Sie sie mit 850–900 ml Wasser.
  • Sprühen Sie Snow Foam gleichmäßig auf das Fahrzeug und achten Sie darauf, eine gleichmäßige Schicht aufzutragen, um den gesamten Schmutz zu bedecken. Lassen Sie es je nach aufgetragener Stärke 2–5 Minuten einwirken, lassen Sie das Fahrzeug jedoch nicht trocknen.
  • Spülen Sie das Fahrzeug gründlich mit einem normalen Gartenschlauch oder ähnlichem ab, um den Schaum vollständig zu entfernen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang erneut und seifen Sie das Fahrzeug dieses Mal nach dem Aufschäumen mit einem Mikrofaserschwamm, einem Handschwamm, weiter ein.
Option 2: Starker Reiniger
  • Füllen Sie einen Eimer mit Tough Cleaner und Wasser bis zur gewünschten Stärke (Optionen: 1/3 – 1/6 – 1/9). Hart -> Weich.
  • Tragen Sie den Tough Cleaner großzügig und gleichmäßig auf das Fahrzeug auf. Lassen Sie es je nach aufgetragener Stärke 2–5 Minuten einwirken, lassen Sie das Fahrzeug jedoch nicht trocknen.
  • Waschen Sie das Fahrzeug vorsichtig mit einem Mikrofaserschwamm.
  • Spülen Sie das Fahrzeug gründlich mit einem normalen Gartenschlauch oder ähnlichem ab, um den Reiniger vollständig zu entfernen.

Schritt 2: Ihr tägliches Shampoo

Unser Rise & Shine ist perfekt für Ihre tägliche Wäsche. Wir empfehlen, Ihr Motorrad oder Auto immer nach der Verwendung eines der Vorreiniger mit unserem Shampoo zu waschen, außer wenn Sie die Keramikbeschichtung auftragen möchten. Die Verwendung von Shampoo nach einem Vorreiniger ist aus mehreren Gründen wichtig: Es entfernt Rückstände des Vorreinigers, sorgt für eine pH-Neutralisierung, sorgt für ein geschmeidiges Gefühl und bietet Schutz.

  • Füllen Sie Ihren Eimer mit Rise & Shine und geben Sie die gewünschte Menge Wasser hinzu. Mindestens 50 ml Rise & Shine in 12 Liter warmem Wasser verwenden. Für dickeren Schaum verwenden Sie proportional mehr Rise & Shine.
  • Nehmen Sie einen Mikrofaserschwamm und stellen Sie sicher, dass Ihr Motorrad oder Auto vollständig mit Seifenwasser bedeckt ist. Schwammen Sie das Motorrad, Auto oder Fahrrad gründlich in kreisenden Bewegungen und mit leichtem Druck ab, während Sie das Fahrzeug von vorne nach hinten waschen.
  • Nachdem alle Verschmutzungen entfernt wurden, spülen Sie das Motorrad gründlich mit Wasser ab.

Verwenden Sie Nachsorge

Schritt 3: Keramikschutz

Die Keramikversiegelung ist eine einfach anzuwendende Hochleistungsbeschichtung, die eine Schutzschicht auf der Oberfläche von Motorrad- oder Autolacken und anderen Oberflächen bildet. Wichtig ist, dass die Oberfläche absolut sauber und frei von Rückständen ist. Um alle Verschmutzungen zu entfernen, empfehlen wir die Verwendung eines unserer Vorreiniger. Tragen Sie vor dem Auftragen der Keramikversiegelung kein anderes Produkt auf die Oberfläche auf, da dies die Haftung auf der Oberfläche beeinträchtigen kann. Befolgen Sie diese Schritte, um sich zu bewerben:

  • Stellen Sie sicher, dass das Motorrad vollständig trocken und sauber ist. Nehmen Sie die Keramikversiegelung und sprühen Sie das Produkt sanft und gleichmäßig Abschnitt für Abschnitt auf das Motorrad oder Auto auf.
  • Nach dem Aufsprühen die Beschichtung mit kräftigem Druck und kreisenden Bewegungen gut in den Lack einmassieren. Arbeiten Sie sich langsam, Abschnitt für Abschnitt, zurück. Polieren Sie die Versiegelung, bis ein hoher Glanz sichtbar ist.

Hinweis: Um optimale Ergebnisse zu erzielen, lassen Sie die Keramikversiegelung 24 Stunden lang trocknen.

Schritt 4: Hochglanz

Der Quick Detailer sorgt für ein sofortiges Glanz- und Wachsfinish. Mit einer schnellen Sprüh- und Wischanwendung kann es sowohl auf Lack als auch auf anderen Oberflächen verwendet werden, denen Sie Glanz verleihen möchten. Der Quick Detailer eignet sich perfekt zum Polieren Ihres Motorrads nach der Wäsche oder einfach zum schnellen Auffrischen des Motorrads.

  • Stellen Sie sicher, dass das Motorrad vollständig trocken und sauber ist.
  • Sprühen Sie den Quick Detailer auf die Oberfläche und polieren Sie das Produkt in das Material ein.
  • Stellen Sie sicher, dass das Produkt gründlich poliert ist, um einen hohen Glanz zu erzielen.

Schritt 5: Schmierung

The-Lube ist ein leistungsstarkes, korrosionsbeständiges und transparentes Kettenschmiermittel. Das Silikon in The-Lube dringt in die inneren Gummiteile ein und schmiert die Kette, während PTFE für einen reibungslosen Betrieb zwischen den Metallen sorgt.

  • Sprühdose vor Gebrauch gut schütteln.
  • Sprühen Sie The-Lube aus einer Entfernung von 10–15 cm auf.
  • Schmieren Sie die Kette gut, sowohl an der Innenseite der Kette als auch am Kettenrad.
  • Überschüssiges Schmiermittel abwischen und alle 250–300 km wiederholen.

Wieder aufnehmen

Tiefenreinigung: Schritte 1, 2, 4 und 5

Keramikversiegelung: Schritte 1 und 3

Täglicher Gebrauch: Schritte 2, 4 und 5.